40Johr Geburtstagsfest  
Anlassübersicht
  Startseite
  Vorbereitung
  Begrüssung
  Sessellift
  Wanderung
  Gipfel
  Abstieg
  Spycherbar
  Mittagessen
  Busfahrt
  Apéro
  Alpenolympiade
  Rangliste
  Nachtessen
  Morgenessen
  Abschied
  Danke
  Diverses
21.8.2005

die Alpenolympiade - die Bauernolympiade
Der Start des Apéro's war auch gleichzeitig der Start für Fredy Abächerli vom Team Lamatrekking.ch, denn meine Freunde bereits am Morgen am Bahnhof Giswil kennengelernt hatten. Das Team von Fredi Abächerli organisierte am wunderschönen Moorsee auf der Mörlialp die Alpenolympiade. Mit den Disziplinen Lassowerfen, Armbrustschiessen (für Kinder Zielwerfen in Milchkannen), Hufeisenzielwerfen, Schätzen (Zuckerwürfel in einem Glas) und dem Wettnageln (möglichst viele Nägel in einer Minute) erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich nach einem "intensiven" Tag bei Spiel und Spass zu amüsieren. Die Olympiade sollte schliesslich auch der Abschluss eines anstrengenden, "sportlichen" Tages bilden.

Trotz der Alpenolympiade (auch "Bauernolympiade" genannt), hatten meine Freunde immer Zeit, sich am üppigen Buffet zu bedienen. Und wo eine zweite Feuerstelle besteht, wird auch ein Feuer brennen. In der Zwischenzeit hatte ich die Gelegenheit, die Abschlussarbeiten zum Nachtessen durchzuführen.

Fredy hatte mit seinen Helferinnen und Helfern einen gelungenen Anlass vorbereitet und konnte diesen mit viel Freude der Gäste durchführen. Es hat sicher allen viel Spass gemacht und so ein mancher durfte sich in Disziplinen üben, die nicht zum täglichen Einmaleins gehörten.

Langsam wurde es jedoch Zeit, sich für den vorletzten Höhepunkt des Tages vorzubereiten - das Nachtessen. Auch ich war sehr gespannt, was die ausgezeichnet harmonierende Küchenmannschaft rund um Brigitte Keller www.strohtouren.ch und Rita vorbereitet hatten.
weiter im Bericht Fenster schliessen
die Fotogalerie          
a b c
d e f
g h i

grosse Bilder : in der Picasa-Galerie
j k l m n o p q r s t u v w x y z 1