Nachtessen ... Chinareise 2006 -   Beijing (Peking)
Berichte
Willkommen ...
 - die Anreise ...
 - Tian'anmen-Platz
 - die verbotene Stadt
 - Chinesische Mauer, Mutianyu
 - Buddha-Tempel, Hongluosi
 - gemeinsames Mittagessen
 - Summer-Palace
 - Wangfujing-Dajie Bierfestival
 - Besuch in Qingdao
 - Qingdao-Mittagessen
 - Qingdao-Bierfestival
 - Freunde in Beijing
 - Karaoke
 - Wanderung
 - Soho
 - Wang Zhong Fu
 - Welcome-Party
 - Hochzeitsessen
 - Panjiayuan-Markt
 - Thanksgiving at Easyou.com
 - Beijing-Motor-Show
 - 1 Nacht in Moskau

 - mein chinesischer Name


 - Beijing im Winter


 - China zu Zweit 2006/2007



Datum: 15.10.2006

Nachtessen mit dem Eigentümer meines Appartments ...
gemeinsam mit Freunden ....

Motto: Multikulti auch in China ...

Ich habe mein neues Zuhause gefunden, den Vertrag unterzeichnet und die Wohnung bezogen.

Wie es sich gehört, gehöre ich nun auch ein wenig zu dieser neuen "Familie" und daher erhalte ich auch gleich eine Einladung zum Nachtessen.

Die Auswahl an Köstlichkeiten ist riesig, sehr viel später wird die Hälfte wieder sorgfältig eingepackt, wichtig, es hatte genug für alle.

Getroffen habe ich, Mongolen, eine Koreanerin, die in Japan aufgezogen wurde, letztes Jahr Chinesisch studiert hat und nun in Beijing arbeitet, mehrere Japanerinnen, die aufgrund ihrer Körpergrösse gut zu erkennen sind, die in Beijing an der Universität Chinesisch studieren und natürlich die Familie, die mich bereits beim Einzug in die Wohnung begleitete.
Schwierig wurde es für mich am Abend erst als ich nicht mehr unterscheiden konnte, wird den nun Japanisch oder Chinesisch gesprochen, beides kam mir sehr Spanisch vor ....

weiter im Bericht ... Fenster schliessen