Empfang am Flughafen Basel
Stefan Häring und seine Familie
Nach über 10 Monaten kehrte Stefan, nicht alleine, sondern mit seiner Familie, für die ersten gemeinsamen Ferien in die Schweiz zurück. Grund genug, einen kleinen Empfang zu organisieren. Am Freitag Abend trafen sich einige Mitglieder der Polysportiven am Flughafen und gemeinsam mit seinen nächsten Verwandten erwartete die Gruppe die Reisenden schon fast sehnsüchtig.

Gross waren die Augen bei der Begrüssung. Nur kurz die Zeitspanne für die Begrüssung, den der vorbereitete Apéro wartete. Und obwohl es ja bereits spät am Abend war, wurde reichlich von den gemachten "Schweizer Spezialitäten" gekostet.

Frisch zubereiteter Wurstkäsesalat, frisches Brot, Käse, Landjäger und natürlich Schweizer Bier standen nicht nur den drei Ehrengästen zur Verfügung. Einzig die kleine Leonie liess sich nicht von den unzähligen Geräuschen stören. Sie schlief, endlich, beinahe zum Abschluss der rund 15stündigen Reise friedlich und ruhig.

Die Zeit verging im Fluge und endlich konnten die Ankömmlinge ihre sieben Sachen und den reichhaltigen Apéro einpacken und gemeinsam mit der Familie den Weg nach Hause antreten. Die Ferien in der Schweiz haben begonnen ...
     
     
Euch, Stefan, Heather und natürlich auch der kleinen Leonie wünschen wir einen wunderbaren Aufenthalt hier in der Schweiz und freuen uns alle, Euch schon bei nächster Gelegenheit wieder begrüssen zu dürfen.
Bericht vom 3.4.2009 - published 9.4.2009

Bilder von Jürg Gutzwiller
Link: Hochzeit in China - Empfang in Basel - Geburt Leonie - Geburt Marc