Geburt von Leonie Nuan
Nanjing 24.12.2008
Im Frühling, gerade während der Euro 2008 erfuhren wir von der freudigen Nachricht, dass Stefan sein Herz in China vergeben hatte. Und nicht nur sein Herz, sondern gleich auch der Nachwuchs war bereits in Erwartung.

Im Dezember konnte schliesslich der zukünftige Götti, Thomas, seine Reise nach China antreten. Der Besuch in China gab natürlich auch Anlass, die nähere Umgebung und vor allem auch den Arbeitsort von Stefan kennen zu lernen.

Alles klappte wunderbar, rechtzeitig während der Besuchszeit kam die kleine Leonie Nuan in Nanjing zur Welt.

Im Gegensatz zu uns, die wir mit dem westlichen Leben bestens vertraut sind, wird es für Stefan ein grossartiges Eintauchen in die chinesische Kultur bedeuten. Vieles wird nicht nur neu sein, weil Vater werden eben immer speziell ist, nein es wird auch neu sein, weil andere Kulturen gleiches eben ganz anders angehen.

Und hier noch einige Ergänzungen von Stefan:

Leider hatte ich keine Bilder vom Krankenwagen gemacht, welcher uns im fruehen Morgen vom 24.12 abgeholt hat. Die spaerliche Ausstattung (eigentlich gar keine) hat mich schon etwas geschockt. Aber ich will mich nicht beklagen, der Krankenwagen war 10 Minuten nach dem Anruf hier und hat uns sicher zum ca. 40 Minuten entfernten Spital gebracht. Die Kosten von 200CNY musste ich dem Fahrer gleich in bar bezahlen. (Anmerkung: 200 CNY = ca. 20Euro)

Der wesentliche Unterschied im Spital liegt in der Pflege der Patienten. Alle Arbeiten welche nicht medizinischer Natur sind (z.B Essen, Koerperpflege, etc.) muessen von den Verwanten erbracht werden. Deshalb wird erwartet, dass staendig* jemand anwesend ist und diese Beduerfnisse erledigt. *ich war sehr froh, dass Thoemmel uns gerade zu dieser Zeit besucht hat, so konnte ich ab und zu dem Spitalleben etwas entfliehen. Immerhin waren wir in der gluecklichen Lage uns ein "VIP-Zimmer" leisten zu koennen mit einer separaten Schlafgelegenheit. Medizinisch war's in Ordnung, der Standard durchaus akezptabel und das Personal sehr freundlich.

Wir wünschen Euch auf Eurem gemeinsamen Weg zu Dritt alles Gute und freuen uns, Euch schon bald hier in der Schweiz begrüssen zu dürfen.
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
Der kleinen Leonie Nuan schicken wir die besten Grüsse und wünschen Ihr viel Gesundheit und Kraft für die ersten Wochen und Monate in dieser so fremden Welt.
Bericht vom 5.1.2009 - published 21.3.2009

Bilder von Thomas Gutzwiller
Link: Hochzeit in China - Empfang in Basel - Geburt Leonie - Geburt Marc