Turnfahrt 2005

der erste Apéro ...

turnfahrt05_03apero02klein.jpg

Kurz nachdem wir das Nebelmeer durchbrochen hatten, erreichten wir ein kleines Paradies, mitten im Sonnenmeer. Ein Holzsteg führte uns über den Waldboden und die drei Tafeln sollten uns einen Blick in die Natur ermöglichen.

Vor allem die Bergföhre bot uns einen hervorragenden Blick auf ein spezielles Naturprodukt!

Nach unserem ersten Apéro im Zug, denn Jürg organisiert hatte, folgte nun der zweite Apéro. Daniel hatte, weil sein Rucksack sonst vermutlich viel zu leicht gewesen wäre, die dafür nötigen Utensilien eingepackt. Ein erfrischendes Naturprodukt draussen in der Natur, was könnte es noch Besseres geben, als vielleicht ein Zweites oder gar ein Drittes. Doch wir hatten ja noch einiges vor uns und so blieb es bei diesem einen kühlen Bier, gerade zum richtigen Zeitpunkt.

Besten Dank!

turnfahrt05_03apero01klein.jpg turnfahrt05_03apero03klein.jpg turnfahrt05_03apero04klein.jpg
turnfahrt05_03apero05klein.jpg turnfahrt05_03apero06klein.jpg turnfahrt05_03apero07klein.jpg
  turnfahrt05_03apero08klein.jpg  

Intro ¦ Anreise ¦ Wanderung ¦ Apéro ¦ Hochseilpark ¦ das Nachtessen ¦ der Morgen  ¦ Rodeln ¦ Pilatus ¦
Zahnradbahn ¦ Alpnachstad ¦ SlotCar ¦ Schifffahrt ¦ Guggemuusig Schlosstaetscher