Turnfahrt 2006

es wollte einfach nicht richtig Tag werden ...

Bereits im Zug konnte sich die Gruppe auf die bevorstehende Reise vorbereiten. Ein kräftiges Frühstück mit Speckguggelhopf, Wein und Bier sollte für die längere Zugreise genügend Kraft spenden.

Die Fahrt über Zürich nach Ziegelbrücke und von dort nach Murg verlief ohne weitere Probleme. In Murg nahmen wir auf dem kleinen Boot, welches uns ans andere Ufer des Walensee bringen würde, Platz. Die Fahrt nach Quinten dauerte eine Viertelstunde mit dem Blick auf das wunderschöne Panoramabild der Churfirsten.
turnfahrt06-amden-wanderung001klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung002klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung003klein.jpg
turnfahrt06-amden-wanderung004klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung005klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung006klein.jpg
Irgendwo da oben muss der Weg durchgehen ...

Aber zuerst noch ein kühles Bier und danach der langsame Aufstieg zum höchsten Punkt ...
turnfahrt06-amden-wanderung007klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung008klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung009klein.jpg
turnfahrt06-amden-wanderung010klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung011klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung012klein.jpg
Endlich auf der Höhe, Zeit den verdienten Gipfelschnaps, dieses Mal, selbstgemachter Noccino, zu geniessen. Gestärkt und wieder mit normalem Puls geht der Weg wieder hinunter zum Apéroplatz. Mittlerweile zeigte sich auch das Wetter von der besseren Seite, zwischendurch drückte die Sonne durch das morgendliche Wolkenmeer ...
turnfahrt06-amden-wanderung013klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung014klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung015klein.jpg
turnfahrt06-amden-wanderung016klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung017klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung018klein.jpg
turnfahrt06-amden-wanderung019klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung020klein.jpg turnfahrt06-amden-wanderung021klein.jpg

Intro ¦ Wanderung ¦ Wasserfall ¦ Mittagessen ¦ die Staumauer ¦ das Canyoning  ¦ Abendessen ¦ Rückreise ¦ FischerAdventures